Antitrust-Richtlinien für Luxusportfolios

Als mitgliederbasierte Organisation hat LeadingRE regelmäßig Gelegenheit, Wettbewerber zu Treffen und anderen Aktivitäten zusammenzubringen. Obwohl Versammlungen von Wettbewerbern kartellrechtliche Bedenken aufwerfen können, verpflichtet sich LeadingRE zur aufmerksamen Einhaltung aller geltenden Gesetze. Aufgrund dieser Verpflichtung spielen unsere Veranstaltungen eine wertvolle Rolle bei der Förderung des freien und offenen Wettbewerbs innerhalb der Immobilienbranche.

Um robuste Gespräche innerhalb der Grenzen des Gesetzes zu erhalten, bleiben Sie bitte aufmerksam gegenüber Themen und Situationen, die das Potenzial haben, zu illegalen Absprachen zu führen, oder die den Anschein erwecken können, dies zu tun.

Es ist unser Grundsatz, dass die Teilnehmer bei allen LeadingRE-Meetings und -Veranstaltungen sowie auf allen von LeadingRE kontrollierten oder vermittelten Social-Media-Plattformen keine potenziell wettbewerbswidrigen Themen diskutieren, einschließlich:

  • Angaben zu aktuellen oder zukünftigen Preisen, Provisionen oder deren Bestandteilen, einschließlich Preisnachlässen, Rabatten und Kreditbedingungen der Mitglieder;
  • eine Vereinbarung zur Festlegung oder Kontrolle von Preisen oder Provisionen in Erwägung ziehen;
  • die Verweigerung von Geschäften mit einem bestimmten Unternehmen oder einer bestimmten Person oder den "Ausschluss" eines Wettbewerbers von der Marktaktivität in Betracht ziehen;
  • ob die Preisgestaltung oder die Praktiken eines Wettbewerbers "unethisch" sind oder eine unfaire Handelspraxis darstellen;
  • Bemühungen, die Preise Dritter zu beeinflussen; oder
  • was eine "faire" Gewinnspanne ausmacht.

Wir bieten die obigen Aufzählungspunkte nur als Beispiele an. Bitte besuchen Sie die Website der Federal Trade Commission hier, um weitere Informationen über Kartellvermeidung und Best Practices zu erhalten.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt während eines Meetings oder einer Veranstaltung oder auf einer Social-Media-Plattform den Verdacht haben, dass ein Gespräch eine wettbewerbswidrige Wendung genommen hat oder nehmen wird, erinnern Sie bitte den Redner und die Teilnehmer an ihre Verantwortung, die Kartellgesetze einzuhalten. Wenn andere Teilnehmer das Gespräch fortsetzen, empfehlen wir Ihnen, sich sofort aus der Diskussion zu verabschieden und Jessica Edgerton, LeadingRE Corporate Counsel & EVP of Operations, unter jedgerton@leadingre.com zu kontaktieren.

LeadingRE behält sich das Recht vor, jedes Mitglied wegen rücksichtsloser oder wissentlicher Teilnahme an illegalen wettbewerbswidrigen Aktivitäten zu kündigen, zu melden und anderweitig zu bestrafen.