yucatan resort playa del carmen

Cancun, in der Abstimmung des Vertrauens, sieht die Rückkehr der Sommerreise

Von LINSEY STONCHUS

Während die Zahl der Reisewilligen steigt, kehrt in den Sommerreisezielen endlich etwas Normalität ein.

Insbesondere Mexiko und die Karibik erleben einen Aufschwung, vor allem, wenn man bedenkt, dass dort die Beschränkungen im Vergleich zu Europa und anderen Regionen geringer sind. Dies und die Einschränkungen bei Kreuzfahrten haben den Gesamtpool potenzieller Reisender erweitert.

"Wir sehen einige Wochen, in denen wir die Umsätze von 2019 übertreffen, was sehr erfreulich ist", sagte Andrea Wright, Vice President of Travel Industry Sales bei Playa Hotels & Resorts.

"Unsere Resorts sind zwar immer noch an eine begrenzte Belegung gebunden, aber ich bin begeistert, dass wir nahe an diese Zahlen herankommen", sagte sie.

Cancun schneidet am besten unter den Immobilien in Playa ab.

Das Playa Hotel in der Stadt hat sich einen frühen Vorsprung verschafft, indem es schneller als andere Standorte wiedereröffnet wurde, und es führt weiterhin den Weg an, zusammen mit einem Schwesterstandort in Riviera Maya.

Himmel hoch

Trotz des aktuellen Reiseerfolgs in Mexiko kam das Land im März 2020 genauso zum Stillstand wie der Rest der Welt.

Die Wiedereröffnung begann im Juni, aber erst im vierten Quartal 2020 hatte Frau Wright das Gefühl, dass diese Destinationen ein echtes Comeback erleben würden.

Ein Anstieg der Fälle im vergangenen Januar führte zu einer kurzen Phase ähnlicher Vorsicht wie im Jahr zuvor und bremste vorübergehend den neu gefundenen Schwung.

Glücklicherweise konnte dies schnell behoben werden, mit einer prompten Aktualisierung der COVID-Protokolle in Übereinstimmung mit dem lokalen Gesetz. 

Dieses wiedergewonnene Vertrauen der Reisenden und die steigende Zahl der Geimpften trugen zu einem beeindruckenden Frühlingsbeginn in Cancun bei.

"März und April 2021 waren die geschäftigsten Monate seit Beginn der Pandemie", sagte Frau Wright.

Ein starkes Indiz für die steigende Nachfrage sind die daraus resultierenden Preise.

"Die Tage der vergünstigten Pakete und Flugtickets sind vorbei", sagte Frau Wright. "Termine sind schnell ausverkauft."  

Direkt eintauchen

Cancuns Anziehungskraft ist seit langem dreifach, mit seiner Nähe zu glitzernden Stränden, historischen Stätten und einer pulsierenden Essens- und Ausgehszene.

Reisende finden oft Zeit für einen Tagesausflug zu den nahegelegenen Maya-Ruinen oder erkunden das türkisfarbene Wasser am Playa Tortugas.

Auch Tauchen ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung, die man am besten auf einer Tour von MUSAMUSA ist ein Unterwassermuseum, das eine wundersame Kombination aus Umweltschutz und Kunst ist und mehr als 500 Strukturen in den Tiefen des Ozeans zeigt.

Das Restaurant am Wasser mit Blick auf das Stadtzentrum RosaNegra Cancun ist hoch bewertet für sein lateinamerikanisches Konzept-Menü, das durch seine Percussion-Show und die Aussicht auf das Feuerwerk noch verstärkt wird.

Inzwischen ist der belebte Chicabal Sunset Club ist ideal für diejenigen, die ein aufregendes soziales Leben suchen. Der Beach Club gilt als "the new kid on the block" und bietet Yachtservice, Gastronomie, luxuriöse Cabanas und Musik.

Sicherheitsspiele

Trotz der frühen Wiedereröffnung Cancuns und der größeren Reiseflexibilität werden skeptische Reisende erleichtert sein zu erfahren, dass noch einige Einschränkungen gelten - die lokalen Gesetze beschränken die Hotels auf 50-75 Prozent Auslastung.

Darüber hinaus sind Luxusresorts und Hotels Vorreiter in Sachen COVID-Sicherheit. Gastgewerbliche Marken von Playa bis Wynn Resorts haben Tests vor Ort angeboten.

Für den Fall des Falles bietet Playa seinen Gästen gegen eine geringe Gebühr einen "Extended Stay Protection" an. Sollten sie vor der Heimreise positiv getestet werden, erhalten die Gäste während ihrer Quarantänezeit eine kostenlose Unterkunft.

"Wir stehen in ständigem Kontakt mit lokalen Regierungsvertretern und globalen Gesundheitsorganisationen, einschließlich der Weltgesundheitsorganisation und den U.S. Centers for Disease Control and Prevention, um die höchsten Sicherheitsstandards aufrechtzuerhalten", sagte Frau Wright.

"Das Ausmaß der weltweiten Bemühungen, die Krankheit einzudämmen, ist immens, und wir haben ein wachsames Auge auf die schnellen globalen Updates in Bezug auf Reisen", sagte sie.

Herz gefühlt

Neben der Preisgestaltung ist ein weiterer Vertrauensbeweis von Playa die Eröffnung von zwei neuen Resorts in diesem Sommer.

Pünktlich zur Sommerreisezeit eröffnete Playa im Mai sein Boutique-Resort Yucatan Playa del Carmen, das nur für Erwachsene zugänglich ist.

Das Resort befindet sich in der Innenstadt von Playa Del Carmen, in der Nähe des bekannten Unterhaltungsviertels Fifth Avenue, perfekt für alle, die sich ins Nachtleben stürzen wollen.

Für diejenigen, die eher familienorientiert sind, wird Playa später in diesem Sommer das All-Age-Luxushotel Hyatt Ziva Riviera Cancun eröffnen.

Frau Wright beschreibt, worauf sie sich am meisten freut, wenn das Reisen wieder losgeht.

"Ich bin begeistert, die Gesichter unserer unglaublichen Teams zu sehen, wenn sie die Gäste begrüßen", sagte sie. "Wir sind stolz auf einen Service, der von Herzen kommt, und wir brauchen unsere Gäste bei uns, um das zu liefern."

Einen Kommentar hinterlassen